Braintank

Thoughts - Ideas - Action
Das Wort zum Sonntag: Re-Gnose

Re-Gnose beschreibt die Gegenwartsbewältigung durch einen Zukunfts-Sprung.

Im Gegensatz zur Prognose schauen wir mit dieser Technik nicht „in die Zukunft“. Sondern von der Zukunft aus zurück ins Heute. Klingt verrückt?

Bekannt ist die Methode als „Blick zurück in die Zukunft„. Sie dient dem Entdecken von Lösungsideen, Lösungswegen und neuen Sichtweisen aus der Position des erfolgreich beendeten Vorhabens als Basis für die anschliessende strukturierte Auswertung. Entwickelt wurde die Methode von Hans-Peter Korn. Auch er ein Teilnehmer von MIO.

Das Wort findet seinen Ursprung in einem Text von Matthias Horx. Er verwendet diese Technik häufiger in Visionsprozessen.

Warum ist das gerade so wichtig? Häufig stellen wir uns die Frage, wann wir zur Normalität zurückkehren werden. Die richtige Antwort auf diese Frage: Niemals. Es gibt historische Momente, wo die Zukunft ihre Richtung ändert. Diese sind auch als Bifurkationen oder Tiefenkrisen bekannt. So ein Moment ist jetzt

Seit gut 2 Wochen befinden wir uns in einer Situation, wo vorher alles stabil schien und nachher alles anders war. Mehr dazu hier: Disruption oder Everything was for ever, until it was no more.

Doch was wird sich geändert haben:

  • „Work @ Home“ wurde ganz normal, ganz viel konnte ohne Sitzung erledigt werden. Tele- und Videokonferenzen stellen sich als produktiv und praktikabel heraus.
  • Zum ersten Mal hat die Menschheit Forschungskapazitäten zusammengelegt, Resultate zugänglich gemacht und damit viel mehr erreicht, als wenn jeder für sich forscht
  • Wir nehmen zur Kenntnis, dass Ökonomien schrumpfen konnten, ohne dass etwas wie ein Zusammenbruch stattfand
  • Die gesellschaftliche Höflichkeit stieg wieder
  • Wir erlebten wieder viel mehr Humor und Menschlichkeit

Viele der Voraussagen aus „die Zukunft der Arbeit“ von 2013 werden plötzlich Realität für viele Menschen.

Alle werden wir unsere Coping-Strategie finden und mit dieser VUCA Welt Situation umgehen. Als Resultat, wirkt die Welt wieder jung und frisch und wir sind plötzlich voller Tatendrang.

Leave comment