Bloggs Ich-Welt

Ich – Welt: Die Unterschiede zwischen Lernen und Erfahren

Haben Sie sich schon mal den Unterschied zwischen Lernen und Erfahren nachgedacht? Ich auch nicht so genau. Aber schauen wir es uns mal an:

Erfahren:
Sie erfahren von jemandem oder durch jemanden etwas. „Wie ich von ihr erfahren habe, …“
Selbst die Erfahrung von etwas machen. „Er hat nie wirklichen Kummer erfahren.“

Und jetzt lernen:

Lernen:
Jemand lernt etwas: Sich Wissen und Fähigkeiten aneignen. „Worte und Vokabeln lernen“

Der Kluge lernt aus allem und von jedem, der Normale aus seinen Erfahrungen und der Dumme weiss alles besser. Sokrates

Die gute Neuigkeit ist, beide sich damit beschäftigt den eigenen Wissenshorizont zu erweitern. Im einen Fall über Erfahrung und Begreifen, im Anderen über Erkunden und Aneignen.

Und was ist ihr bevorzugter Stil? Lernen Sie lieber vom Leben oder wollen Sie Erfahrungen machen? Und was ist jetzt eine lernende Organisation? Lernt sie wirklich oder geht sie einfach besser mit Erfahrungen um? Sollten Sie nicht auch einen „Monday Morning Coach“ haben? Oder denken Sie, das operante Konditionierung dem Lernen hilft? Und wäre es nicht auch eine gute Erfahrung?

Hier haben wir wieder einmal zwei Begriffe, die über’s Kreuz verwendet werden. Also schauen wir mal, was wir sonst noch so dazu finden. Oder sehen Sie es mehr mit Erfahrungen, wie diesen? Oder hat Ihnen Ihre Erfahrung auch mit einer Formel für Vertrauen ausgeholfen?

Erfahrungen machen Lebensklug und helfen einem mit Weisheiten. Es gibt Kulturen wo es die Tribes Woman gibt. Und immer wenn man sich der Dynaxability aussetzt, dann hilft Erfahrung .

Und am Ende ist es dann halt doch auch die Passion an der Arbeit, die uns weiterbringt.

Der Kluge lernt aus allem und von jedem, der Normale aus seinen Erfahrungen und der Dumme weiss alles besser. Sokrates

Oder ist es vielleicht doch diese Weisheit, welche unsere Erfahrungen und Lernen gut zusammenfassen?

If we can’t fix it, it ain’t broken und
Don’t fix it, if it ain’t broken

Auf jeden Fall haben Sie jeden Tag die Chance zu Erfahren und daraus zu Lernen. Und besonders schön ist, dass Sie nicht müssen, sondern können. Nichts zwingt Sie und alles ist Möglich.

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar