Braintank

Thoughts - Ideas - Action

Die Vulkanisation ist ein um 1840  entwickeltes chemisch-technisches Verfahren, bei dem Natur-Kautschuk unter Einfluss von Zeit, Temperatur und Druck gegen äussere Einflüsse sowie gegen mechanische Beanspruchung widerstandsfähig gemacht wird. Diese Erfindung eines Herrn Godyears hat die Welt revolutioniert.

Ein Gummi (auch Präservativ oder Kondom) ist eine dünne Hülle aus vulkanisiertem Gummi, die zum Schutz vor Empfängnis und sexuell übertragbaren Krankheiten  über den erigierten Penis des Mannes gestreift wird.

So, jetzt wissen wir also, was vulkanisierter Gummi ist. Gummi der gegen äussere Einflüsse und mechanische Beanspruchung widerstandfähig gemacht wurde. Eigentlich stellt die Vulkanisierung, die Basis für den Reifen von Fahrzeugen dar, aber auch dieses Thema hat sich ja weiterentwickelt.

Mir hat der Begriff sehr gefallen, weil man erst beim Lesen drauft kommt, worum es geht. Und jetzt wo wir alle den Frühling (und den Vollmond) spüren, kann es nicht schaden. Also geniesst die Zeit und denkt daran:

Röllelä, röllelä …..

Leave comment