Braintank

Thoughts - Ideas - Action

Ich – Welt: Die Zeit der Universalgenies ist vorbei

Die Erkenntnis in diesem Titel ist ja eigentlich nichts neues. Wir wissenalle, dass die Komplexität der Welt, wie sie sich uns präsentiert, nicht mehr von einem alleine gemeistert werden kann.

Read More

Ich – Welt: Was macht Menschen aus

Wie schon häufiger erwähnt, kann gute Informatik nur durch das Zusammenspiel verschiedener Menschen gelingen. Was macht aber diese Menschen aus? 2008 gab es diese Kurzfassung davon. Für mich sind es

Read More

Route des Wochenendes

Anstelle eines WoS, gibt es heute nur einen kleinen Blick auf die Motorrad-Route des Wochenendes, gut 800 km. Schön machbar, wenn man am Freitagabend in St. Moritz oder Umgebung ist.

Read More

Ich – Welt: Disruption oder Everything was for ever, until it was no more

Disruption abgeleitet vom lateinischen Verb disrumpere (zerreissen, zerbrechen, zerschlagen, bzw. passivisch: platzen), was so viel wie Unterbrechung, Störung, Bruch, Unordnung oder Zerstörung bedeutet. Momentan ist es gute Praxis, wenn man

Read More

Ich – Welt: Mutige Wünsche und erlebte Realität

Wie oft lesen wir, was wir tun sollten. Und wie oft sieht unsere vergleichende Realität nicht so aus, wie unsere Wünsche? Wünsche Realität Erweitere die Komfortzone, schaffe Raum für Neues

Read More

Ich – Welt: Nach der Einführung ist vor dem Betrieb

Über das Opernhaus und seine Funktion wurde an dieser Stelle schon mehr als einmal geschrieben. Mehrmals haben wir die Innovation und deren Entwicklung besprochen. Aber den Moment wo etwas von

Read More

Ich – Welt: Das Jahresgespräch oder Du – immer – nie

Sie kennen das auch. Von Januar bis März oder April ist Hochsaison für Jahresgespräche. Man trifft seinen Chef oder seine Chefin zur rituellen Leistungsbeurteilung. Man erfährt, wo man steht und

Read More

Das Wort zum Sonntag: Product Owner

Der Product Owner (PO) ist eine zentrale Rolle innerhalb agiler Teams. Seine Aufgabe ist die Verwaltung des Backlogs. Er soll die Wertmaximierung des Entwicklungsteams sicherstellen und er legt Rechenschaft über

Read More

Das Wort zum Sonntag: WOL

Als Working Out Loud (WOL) wird eine Kultur der Zusammenarbeit und auch eine darauf aufbauende Selbstlern-Methode bezeichnet. Die Kernidee fasst Bryce wie folgt zusammen : Working Out Loud = Observable

Read More

Das Wort zum Sonntag: Floskel

Die Floskel (abgeleitet vom Lateinischen flosculus; auf Deutsch: Blümchen) bezeichnete in der Antike einen Denkspruch. In der Umgangssprache werden viele Floskeln verwendet, ohne dass wir uns dessen bewusst ist. Oft

Read More