Braintank

Thoughts - Ideas - Action

Valelis [valeˈli:sa] stammt aus dem Zulu Dialekt und bedeutet sich verabschieden, Abschied nehmen. Das Wort umschreibt einen endgültigen, aber guten Abschied.Wege werden sich trennen.

Es ist wohl spannend, dass die Sprache der Zulu sehr viele Worte für den Abschied kennt. Wie es auch viele Worte hat für die Begrüssung und die Beschreibung von Zuständen. Wie hier beschrieben, darf auch ich Abschied nehmen. Gut haben wir es gewusst und bewusst Abschied genommen.

Überhaupt erleben ich im Moment Abschiede auf ganz verschiedene Art und Weise. Im Rahmen eines Projekts von einem Lieferanten, wobei das noch mehr als ein Jahr gehen wird. Oder durch die tägliche Arbeit mit mir. Abschied von Verhaltensmustern, die ich schon lange los haben wollte. Wie auch der Abschied von vielen Büchern und anderen materiellen Dingen.

Andere nehmen Abschied vom U40 Dasein und wieder andere Abschied von U30 Leben. Spannende Erfahrungen sind auf dem Weg. So viel Veränderung. Es ist spannend zu beobachten, wie Veränderung ganz plötzlich geschehen kann und wie Valelis ein schönes Wort ist, sich zu verabschieden.

Leave comment