Bloggs Gedanken Nebenher

Wie motiviere ich mich täglich neu für meine Arbeit?

Es gäbe jetzt eine ganz einfach Antwort: Ich will Ende Monat Geld haben, zum Leben. Das wäre dann wohl etwas zu einfach. Auf jeden Fall wäre es nicht meine Antwort. Hier zitiere ich gerne Reinhold Sprenger. Ich gehe aus Spass zur Arbeit. Ich versuche immer wieder etwas noch schöner, schneller, besser oder eleganter zu machen, als meine Kollegen und Kolleginnen.

Vor allem gehe ich auch gerne zur Arbeit, weil ich mir jeden Tag sagen will, dass er sich gelohnt hat. Warum sollte ich Tage meines Lebens verschwenden, mit Frust bei der Arbeit. Frust gibt es auch ohne mein Zutun. Weil man hat ja nicht alles in Händen. Auf jeden Fall ich nicht.

Also habe ich mich entschieden, dass es mir Spass machen soll und vor allem, dass es auch nur ein Spiel ist. Ich weiss schon, dass Spiel sehr negativ belegt ist. Aber für mich ist Arbeit etwas spannendes, ich kann Neues ausprobieren, ich kann Erfahrungen machen, ich kann mich und andere fordern und fördern. Und das macht mir ganz viel Spass.

Bei meinen Talenten kommt hinzu, dass ich wohl meistens etwas repariere, wieder zum Funktionieren bringe oder sonst wie mit Aufräumen beschäftigt bin. Und dann die Freude zu haben, wenn etwas wieder funktioniert, gut funktioniert und man nicht mehr so im Wind steht, das gibt mir die Motivation täglich auf’s Neue mein Bestes zu geben bei der Arbeit und dabei noch Spass zu haben!

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar