Bloggs Ich-Welt

Ich – Welt – Noch mehr Rat-Schläge

Schon lange nichts mehr in dieser Rubrik geschrieben. Darum hier eine Rat-schläge an mich von mir.

  • Es ist es nicht wert ihre Gesundheit für Erfolg oder Reichtum zu opfern. Viele erfolgreiche Menschen haben es schwer, ein Gleichgewicht zwischen Arbeit und Privatleben zu schaffen und können am Ende durch Stress und Überarbeitung ernsthafte gesundheitliche Probleme entwickeln. Die Wahrheit ist, es ist viel einfacher, gesund zu bleiben, als von einem Problem oder einer Krankheit zu heilen – und kein Betrag an Erfolg oder Geld kann Ihre Gesundheit ersetzen. Nehmen Sie Ihre Gesundheit nicht für selbstverständlich und unternehmen Sie Schritte, um Stress abzuschwächen, der später zu Problemen führen könnte.
  • Keiner der besten Momente deines Lebens findet auf einem Bildschirm statt. In unserer vernetzten Welt ist es verlockend, all die kleinen Bildschirme, auf die wir Zugriff haben, unser Leben bestimmen zu lassen. Aber Sie werden nie das Ende Ihres Lebens erreichen, wenn Sie mehr Zeit damit verbracht hätten, E-Mails auf Ihrem Handy zu überprüfen. Trennen Sie regelmässig die Verbindung und erleben Sie das wirkliche Leben.
  • Diversifizieren. Hand in Hand mit dem Lernen, wenn Sie nur das tun, was Sie wissen oder worin Sie gut sind, können Sie schnell feststellen, dass Sie nur in einer Sache gut sind. Wir müssen beweglich, wendig und an vielen verschiedenen Dingen interessiert sein. Andernfalls könnten Sie in einem Job oder einer Karriere stecken bleiben, die Sie nicht lieben, oder das geht mit der Zeit. Denken Sie an den von Uber bedrohten Taxifahrer oder den durch einen Chatbot ersetzten Kundendienstmitarbeiter.
  • Sie können alleine schnell fahren, aber zusammen können sie weiter gehen. Mit anderen Worten: Teamwork macht den Traum zum Erfolg. Viele Leute behaupten, dass sie nicht gerne in Teams arbeiten, aber die Fähigkeit, gut in Teams zu arbeiten, ist entscheidend für den Erfolg. Die Idee des Solo-Autoren ist ein Mythos; jede grosse Idee braucht ein Team, um sie zu verwirklichen.
  • Besorgnis bringt nichts. Das Gegenmittel gegen Angst und Schrecken ist Handlung und Hektik. Wenn Sie Zeit vergeuden, weil Sie Angst haben, eine Idee zu verfolgen, sich zu äußern oder sich Sorgen machen, was andere von Ihnen denken, werden Sie Ihre Ziele nicht erreichen. Wenn Sie jedoch die Sorgen und Ängste überwinden und Massnahmen ergreifen, werden Sie fast immer feststellen, dass Sie sich um nichts Sorgen gemacht haben.
  • Scheitern ist kein Ende. Wenn du aufgibst, wenn du versagst, wirst du nie etwas lernen. Betrachten Sie das Scheitern stattdessen als Chance, als den Beginn einer neuen Reise. Wenn du das tust, versuchst du es viel eher noch einmal und hast Erfolg bei etwas anderem.

Es bleibt dabei, es ist so viel woran ich denken soll.

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar