Braintank

Thoughts - Ideas - Action

Ich – Welt: Hofnarren in Führung und Agilität

In diesem Beitrag von Marcus Reitner, geht es eigentlich um SCRUM Master aber der Titel „der Hofnarr an der Seitenlinie“ lässt auf mehr hoffen. Selbstverständlich haben wir den Hofnarren in

Read More

Das Wort zum Sonntag: Gemengelage

Gemengelage beschreibt heute eine unübersichtliche Situation, mit widersprüchlichen Interessen und Absichten der unterschiedlichen Akteure. Früher wurden damit die verstreut liegende Feld- und Waldstücke eines Grundbesitzes gemeint. Der somit nur in

Read More

Das Wort zum Sonntag: Love Bombing

Love Bombing (auf Deutsch: Liebesbombardement) ist ein Versuch, jemanden durch Demonstrationen von Aufmerksamkeit und Zuneigung zu beeinflussen. Google übersetzt „Love Bombing“ übrigens mit „Ich liebe Bombenangriffe“. Was wohl nicht die

Read More

Das Wort zum Sonntag: Wehrbeschwerdeordnung

Man kann ja über die Deutschen sagen, was man will, aber gewisse Dinge sind dort einfach im Detail geregelt. Darauf gebracht hat mich vowe, mit diesem Artikel. Zum Beispiel in

Read More

Ich – Welt: Wege aus der Komfortzone

Die Komfortzone kennen wir schon aus diesem Beitrag. Über den Lebensweg habe ich hier geschrieben. Was bedeutet es, die Komfortzone zu verlassen? Im engeren Sinn geht es bei Komfortzonen nicht

Read More

Ich – Welt: Dienende Führung

Dienende Führung (Auf Englisch Servant Leadership) wurde als Konzept von Robert K. Greenleaf beschrieben. Bei seiner Übersetzung in Deutschland wurden zusätzlich systemtheoretische Führungskonzepte eingeflochten. Ich denke das Manifest für menschliche

Read More

Ich – Welt: Lebensweg statt Karrierepfad

Lebensweg hat für mich seit einigen Jahren eine ganz neue Bedeutung gewonnen. Seit ich viel mehr Schritte mache, ist Lebensweg etwas viel wichtigeres geworden für mich. Ich laufe heute viel

Read More

Das Wort zum Sonntag: Diaspora

Diaspora abgeleitet vom Altgriechischen διασπορά diasporá auf Deutsch „Verstreutheit“ beschreibt Gruppen von religiöser, ethnischer oder anderer Herkunft, die ihre traditionelle Heimat verlassen mussten und heute überall auf der Welt verstreut

Read More

Ich – Welt: Zwischen Marke und Dienstleister

Manager sind Dienstleister und Manager sollen gleichzeitig eine Marke sein. Ich denke jeder ist eine Marke. Bleibt die Frage: Für was stehst Du als Marke? Hier mal meine Antwort auf

Read More

Das Wort zum Sonntag: Dilettant

Als Dilettant (aus dem Lateinischen delectari „sich erfreuen“) bezeichnet man einen Liebhaber einer Kunst oder Wissenschaft. Er oder sie übt eine Sache um ihrer selbst willen aus, also aus Vergnügen

Read More