Bloggs Gedanken Information

2013 war ….

Und wieder einmal ein Moment um Inne zu halten und einen Blick zurück zu wagen.  Schön zu sehen, wie der Plan war und was dabei raus gekommen ist. Es gibt nämlich jetzt den Rückblick 2006, 2007, 2008, 2009, 2010, 20112012 und 2013. Gleichzeitig gibt es auch die Erwartungen an 2007, 2008, 2009, 2010, 2011, 2012 und 2013. Doch nun zur Frage, was hat mir das Jahr gebracht, was hat es nicht gebracht und wo hat es etwas ganz Neues gebracht:

… das Jahr, dass einen Umbruch bringen wird. Ja, das Jahr hat einen Umbruch gebracht. Mein Sabbatical habe ich wieder verlassen. Ich habe mich wieder integriert in die Wirtschaft.

Gelernt, dass eine Ein-Personen Firma nichts für mich ist. Es geht gut, zum Geld verdienen, nicht mehr, aber auch nicht weniger. Es hat Spass gemacht ein Projekt zu liefern und dabei nicht in die Firma verstrickt zu sein.

Es hat aber auch Spass gemacht, einen neuen Job zu beginnen, wieder mit Menschen zu arbeiten, zu verstehen, was ein Team bringt und weiterbringt. Ich bin angekommen in meinem neuen Job und wir haben einige Dinge geregelt.

Das Jahr hat mir aber auch den Abschluss meines MBA’s gebracht und das mit Belobigung. Der Sabbat hat viel dazu beigetragen, dass es diese Belobigung gegeben hat.

… ein schönes Jahr. Es hat zwar nicht viele Motorradkilometer gebracht und mit der Arbeit auch viel weniger Sozialkontakte. Aber es hat mir geholfen zu verstehen, wie ich funktioniere und worum es auch geht im Leben. Was mir wichtig ist und wie ich damit umgehe.

Es hat mir Bilder gegeben von mir. Von „sehr direkt“ bis „zu zurückhaltend“. So viele Meinungen und immer der gleiche Mensch. Und ja, ich habe wieder ein „High Performance Umfeld“, kann viel geben und bekomme viel. Auch wenn die Erwartungen und die Resultate nicht kongruent sind.

Der Krimi wird auch irgendwann einmal fertig, aber als Ziel werde ich es nicht mehr nehmen. Die nächste Gewichtsmarke wohl auch. Daneben hat das Jahr einige gute neue Fernsehserien gebracht.

Dafür habe ich viel mehr Frieden und Freude in meinem Leben. Es war das Jahr, ohne Todesfälle und andere Katastrophen. Bis jetzt war alles „Prelude“. Schauen wir mal was der nächste Akt bringen wird. Vor allem war es auch das Jahr, wo mein Gewicht sehr stabil geblieben ist, stabil tief.

Liebes 2013 ich möchte Dir ganz herzlich danken, dass Du so gut zu mir warst.

3 Kommentare

  1. Pinkback: 2014 war …Braintank Seite 4285 | Braintank

  2. Pinkback: 2018 war | | Braintank

  3. Pinkback: 2019 wird | | Braintank

Schreibe einen Kommentar