Bloggs Worte WoS

Das Wort zum Sonntag: Portmanteau

Ein Portmanteau (Schachtelwort) beschreibt ein Kunstwort aus zwei unterschiedlichen Sachverhalten. Aus diesen beiden Wortteilen entsteht ein neuer Begriff.

Ein Beispiel für ein Portmanteau ist „Jein“ aus Ja und Nein oder „Brunch“ aus Breakfast und Lunch. Die Fachbegriffe für solche Wortbildungen sind übrigens Amalgamierung und Kontamination. Amalgamierung bedeutet im übertragenen Sinne: Verbindung, Vereinigung, Vermischung, Verschmelzung, Kontamination kommt von lateinischen contaminare  und bedeutet „in Berührung bringen“.

Gemäss Wiki wurde der Begriff von Lewis Carroll erfunden. In Alice hinter den Spiegeln, erklärt Humpty Dumpty der Heldin, sie seien wie Koffer: zwei Bedeutungen in ein Wort gepackt. Darum hat Carrollden Begriff Portmanteau benutzt, der früher für Handkoffer stand und heute für Kleiderbügel verwendet wird.

Weitere Beispiele gefällig:

  • Brexit (British Exit)
  • Grexit (Greek Exit)
  • Mechatronik (Mechanik + Elektronik)
  • Organigramm (Organisation + Diagramm)
  • Smog (englisch Smoke + fog)

Viel Spass beim Erfinden von neuen Worten.

3 Kommentare