Arbeit Bloggs Gedanken

Wie begegnen Menschen Komplexität?

Wieder ein Youtube Eintrag von Prof. Dr. Kruse. Die üblichen Vorgehensweisen gegenüber Komplexität sind:

  1. Mal so ein bisschen ausprobieren; Try and Error; ganz kindlich
  2. Das Ausblenden; ich bleibe bei meinem alten Muster
  3. Das rationale durchdringen; Verstehen über die Details; der Versuch alles zu verstehen
  4. Trivialisierung durch Reduktion auf wenige Kriterien; Ein kompliziertes System kann man unterteilen; ein komplexes System wird dadurch zerstört
  5. Die emotionale Bewertung; das intuitive Agieren; über Musterbildung im Gehirn zu arbeiten

Intuition ist die Fähigkeit des Gehirns zur Musterbildung jenseits meines rationalen Verstehens, bedingt durch Erfahrung am Rande der Überforderung. Bevor ich mich der Intuition eines Menschen ergebe, prüfe ich die Intuition. Ein intuitiver Experte von heute oder von gestern? Für den Betroffenen ist alles immer Wirklichkeit und passend. Vernetzen sie sich mit allem was da ist. Das wäre dann kollektive Intuition.

Dann empfehle ich uns ein wenig mehr Intuition, welche Up-to-date ist und von vielen getragen wird!

2 Kommentare

  1. Pinkback: Das Wort zum Sonntag: Filter Bubble | | Braintank

  2. Pinkback: Das Wort zum Sonntag: Yerkes-Dodson Gesetz – Braintank

Schreibe einen Kommentar